Holleralmen
im Salzkammergut

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Spannende Geschichten

Spannende Geschichten

Rund um das Thema Holunder und Almen

Keine andere Pflanze passt mit ihrem knorrigem Stamm, den lieblich duftenden Blüten und den süß schmeckenden Beeren besser ins Salzkammergut als der Holler.

Schon seit jeher wurde der Holler sowohl als Heilmittel aber auch als vitaminreiche Zutat so mancher traditioneller Speisen geschätzt. Und so werden auch heute noch im Frühsommer die Blüten und im Herbst dann die Beeren gepflückt und zu allerlei Köstlichkeiten verarbeitet.

Wir freuen uns Ihnen jetzt schon die einzelnen Holleralmen der Regionen Fuschlsee und Wolfgangsee vorstellen und Ihnen so "Gusto" auf einen gschmackingen Sommer in den Regionen machen zu dürfen.

Geschichten der Almen

Urlaubsregion Fuschlsee

Mayerlehenhütte auf der Gruberalm in Hintersee

Waldhof Alm in Fuschl am See

 

 

Region Wolfgangsee

Lienbachhof auf der Postalm in Strobl

Strobler Hütte auf der Postalm in Strobl

Schnitzhofalm auf der Postalm in Strobl

Schnapsbrennerei Primushäusl in Abersee

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.