Holleralmen
im Salzkammergut

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden von der Fuschlsee Tourismus GmbH nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos auch in unserer Datenschutzerklärung.

Linz Zeitgeschichte - KZ Linz II

Linz, Oberösterreich, Österreich

Gedenkstätte

Am Fuße des Bauernbergs, also mitten in der Stadt, bestand ab Februar 1944 das Nebenlager Linz II des Konzentrationslagers Mauthausen. Die KZ-Häftlinge verrichteten beim Bau von Luftschutzstollen Schwerstarbeit. Untergebracht waren sie im Märzenkeller, was wegen der Kälte und des Mangels an Sonnenlicht die Gesundheit der Häftlinge zusätzlich belastete. Erbaut wurden die Luftschutzstollen von privaten Firmen im Auftrag des Magistrats der Stadt Linz, welcher die Häftlinge von der SS „anmietete“. Im darüberliegenden Botanischen Garten erinnert eine Gedenkstätte an das KZ Linz II.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Linz Zeitgeschichte - KZ Linz II
Roseggerstraße 20
4020 Linz

www.linz.at/geschichte/de/1664.asp
http://www.linz.at/geschichte/de/1664.asp

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA