Holleralmen
im Salzkammergut

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden von der Fuschlsee Tourismus GmbH nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos auch in unserer Datenschutzerklärung.

Bulgariplatz

Linz, Oberösterreich, Österreich

Gedenkstätte für den im Gefolge der Februarkämpfe 1934 standrechtlich hingerichteten Anton Bulgari.

Auf dem Polygonplatz (seit 1946 Bulgariplatz) errichtete der Republikanische Schutzbund nach Ausbruch des Bürgerkriegs am 12. Februar 1934 Barrikaden, um Bundesheer- und Heimwehreinheiten am Vordringen in die Stadt zu hindern. Anton Bulgari war an einer bewaffneten Auseinandersetzung beteiligt, deren Hergang bis heute nicht geklärt ist und die drei Todesopfer forderte. Nach dem Ende der Kämpfe wurde Bulgari mit anderen Aufständischen von einem Standgericht abgeurteilt. Das Todesurteil wurde jedoch nur an Bulgari vollstreckt.

täglich geöffnet
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Bulgariplatz
Bulgariplatz 1
4020 Linz

www.linz.at/geschichte/de/47200.asp
http://www.linz.at/geschichte/de/47200.asp

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA